1. NRW
  2. Düsseldorf

Gourmet-Festival mit 90 Ständen bei Zurheide in Düsseldorfer Innenstadt

Gastronomie : Gourmet-Festival mit 90 Ständen bei Zurheide in der Innenstadt

Der Kartenvorverkauf läuft, zahlreiche Fernseh- und Sterneköche werden vertreten sein.

Vor zehn Jahren hat die Familie Zurheide in Reisholz ihren ersten Supermarkt in Düsseldorf eröffnet, vor genau einem Jahr ihren zweiten an der Berliner Allee. Deshalb kündigt das Unternehmen nun eines „der weltweit größten Gourmet-Festivals in einem Supermarkt“ an.

Am 31. März sollen an der Berliner Allee im Gebäude The Crown von 13 bis 18 Uhr 90 Stände auf 10 000 Quadratmetern Fläche und auf zwei Etagen aufgebaut sein. Geschäftsführer Rüdiger Zurheide verspricht: „Das Jubiläum möchten wir mit unseren Gästen und Partnern feiern.  Gemeinsam mit Fernseh-, Sterne- und Spitzenköchen, unseren Gourmet-Partnern und Lieferanten werden wir den Gästen einen unvergesslichen Tag bereiten.“

Die Drei-Sterne-Kochlegenden Dieter Müller und Harald Wohlfahrt sind ebenso mit von der Partie wie Deutschlands jüngster Zwei-Sterne-Koch Tristan Brandt und Zwei-Sterne-Koch Dieter Koschina, der singende Sterne-Koch Nelson Müller, Sterne-Koch Michael Philipp, Lokalmatador und Sterne-Koch Bastian Falkenroth sowie die Fernsehköche Roland Trettl, Kolja Kleeberg, Mario Kotaska, Mike Süsser und Dirk Hoffmann. Zudem präsentiert sich das Zurheide-Gastronomieteam von der Berliner Allee um Küchenchef Anton Pahl vom Gourmet-Restaurant Setzkasten, Marcell Karpatzki, Premium Beef Bar, und Dennis Riesen vom vegetarisch-veganen Restaurant Phytagoras.

Tickets für 129 Euro gibt es bei Zurheide Feine Kost an der Berliner Allee und im Markt an der Nürnberger Straße.