1. NRW
  2. Düsseldorf

Gerne-Leserinnen in Düsseldorf

Gerne-Leserinnen in Düsseldorf

Gerne-Leserinnen in DüsseldorfKinderbilder in der Augenklinik

Elke Heidenreich und Christine Westermann werden beide innerhalb einer Woche im Schumann-Saal zu Gast sein und dort im Dienste des geschriebenen (und gesprochenen) Wortes auftreten. Am 4. März wird Heidenreich in Texten das Verhältnis von Johannes Brahms, Clara und Robert Schumann beleuchten, dazu gibt es Musik des Trio Vivente (Karten kosten 12 bis 30 Euro). Am darauffolgenden Sonntag präsentiert Westermann ihr Buch „Manchmal ist es federleicht“, in dem es um kleine und große Abschiede geht. Die Autorin hat damit ordentlich zu kämpfen: „Zur letzten Sendung komme ich nicht“, sagte sie scherzhaft schon Jahre vor dem Ende der von ihr und Götz Alsmann moderierten Fernsehsendung „Zimmer frei“. Der Eintritt zur Lesung kostet 18,50 Euro.

Foto: dpa