Düsseldorf: Geldautomat in Düsseldorf gesprengt - mehrere Täter auf der Flucht

Düsseldorf : Geldautomat in Düsseldorf gesprengt - mehrere Täter auf der Flucht

Düsseldorf. Im Stadtteil Lichtenbroich ist in der Nacht zum Montag ein Geldautomat vor einer Bankfiliale gesprengt worden. Die Täter erbeuteten eine bislang unbekannte Summe Bargeld.

Die Ermittlungen dauern weiter an.

Nach Angaben der Polizei wurden die Anwohner gegen 3.38 Uhr durch einen lauten Knall geweckt. Zwei maskierte Personen wurden im Bereich der Filiale gesehen, ein dritter soll in einem dunkeln Audi gesessen haben, heißt es im Bericht der Beamten. Nach der Tat stiegen die Maskierten in das Auto und flüchteten in Richtung Kreisverkehr und danach weiter über den Lichtenbroicher Weg.

Bei der Sprengung entstand ein enormer Sachschaden an dem Gebäude. Eine umgehend eingerichtete Großfahndung verlief ergebnislos. Es wird ermittelt, ob die Tat mit weiteren Geldautomatensprengungen in Düsseldorf Ende März zusammenhängen. red