1. NRW
  2. Düsseldorf

Meinung: Geduld ist gefragt

Meinung : Geduld ist gefragt

Düsseldorf. Es wird Unannehmlichkeiten geben, keine Frage. Wer vor einem gesperrten Zugang steht, ärgert sich. Wer durch Baustellendreck läuft, womöglich auch. Doch Geduld ist gefragt: Stadt und Rheinbahn sind bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Und die Arbeiten sind nötig, um die Risiken für den Fall der Fälle möglichst niedrig zu halten. Und wenn am Ende ein etwas freundlicheres, weil helleres Erscheinungsbild der Stationen heraus kommt, umso besser.