Gastro-Kette L’Osteria neu am Airport eröffnet

Gastro-Kette L’Osteria neu am Airport eröffnet

Das italienische Kette will im Laufe des Jahres noch zwei weitere Filialen in Düsseldorf eröffnen.

Düsseldorf. Im öffentlichen Shoppingbereich des Düsseldorfer Flughafens hat die italienische Restaurantkette „L’Osteria“ ihre erste Düsseldorfer Filiale eröffnet. Das Lokal bietet 175 Sitzplätze im Restaurant mit Blick auf das Vorfeld und im barähnlichen Sitzbereich auf der Shoppingmeile. Herzstück ist die offene Küche, Cucina genannt, so dass die Gäste den Köchen beim Zubereiten der Speisen zuschauen können. Das Restaurant ist täglich von 6 bis 21 Uhr geöffnet.

Der Betreiber SSP Deutschland GmbH wird in Düsseldorf in diesem Jahr (vermutlich im Herbst) noch zwei weitere „L’Osteria“-Filialen eröffnen, an der an der Jahnstraße — in direkter Nähe zur Kö — und am ISS Dome.

Mehr von Westdeutsche Zeitung