1. NRW
  2. Düsseldorf

Gasalarm am Benrather Schloß-Gymnasium in Düsseldorf

Feuerwehr : Gasalarm am Benrather Schloß-Gymnasium

Das Gebäude wurde zeitweise geräumt. 33 Schüler und Lehrer wurden vom Notarzt behandelt.

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es am Montagmorgen im Benrather Schloß-Gymnasium. In einem Treppenhaus hatte jemand offenbar Reizgas versprüht. Zahlreiche Schüler und Lehrer litten unter Augenreizungen und Atemwegsbeschwerden.

Wie ein Feuerwehrsprecher erklärte, kam der Alarm um 9.36 Uhr. Insgesamt wurden 33 Personen von Notärzten untersucht und behandelt. Eine Lehrerin und ein Schüler wurden anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Gegen 10.45 Uhr konnte das Hauptgebäude des Schloß-Gymnasiums wieder freigegeben werden. Woher das Reizgas kam, ist unbekannt. si