1. NRW
  2. Düsseldorf

Feuer am Hellweg: Gartenlaube abgebrannt - Mann schwer verletzt

Feuer am Hellweg : Gartenlaube abgebrannt - Mann schwer verletzt

Düsseldorf. Beim Brand einer Gartenlaube in Flingern hat ein Mann in der Nacht zum Samstag schwere Verletzungen erlitten. Wie die Feuerwehr mitteilte, musste er mit Verbrennungen zweiten Grades und Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Warum das Feuer in der Kleingartengelände am Hellweg ausbrach, muss noch ermittelt werden.

Die Rettungskräfte wurden gegen 0.40 Uhr zu dem Brand gerufen. Als sie vor Ort eintrafen, stand die Gartenlaube lichterloh in Flammen. Der schwer verletzte Mann hatte sich ins Freie retten können und wurde umgehend vom Notarzt versorgt. Die Feuerwehr begann mit den Löscharbeiten und brachte zwei Propangasflaschen in Sicherheit. Ein Übergreifen auf benachbarte Lauben konnte verhindert werden.

Aufgrund der schlechten Wasserversorgung auf dem Gelände mussten drei weitere Löschfahrzeuge angefordert werden. Nach etwa einer Stunde meldeten die Einsatzkräfte "Feuer aus". Insgesamt dauerte der Einsatz rund drei Stunden. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.