1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf-Eller: Fußgängerin bei Verkehrsunfall mit Linienbus schwer verletzt

Düsseldorf-Eller : Fußgängerin bei Verkehrsunfall mit Linienbus schwer verletzt

Düsseldorf-Eller. Am Donnerstagmorgen wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Eller schwer verletzt. Die Frau wurde beim Überqueren der Straße von einem Linienbus erfasst.



Ersten Ermittlungen zufolge war um 6.45 Uhr der 58-jährige Fahrer mit einem Bus der Linie 724, von der Reisholzer Straße kommend, auf der Schlesische Straße unterwegs. An der Kreuzung Schlesische Straße/Richardstraße wollte er nach links abbiegen. Noch während des Abbiegens kam es dann zur Kollision mit einer Fußgängerin, die die Richardstraße überquerte. Die 49-Jährige wurde zu Boden geschleudert und verletzte sich schwer. Sie musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Lebensgefahr besteht nicht.