Frontalzusammenstoß - Düsseldorfer stirbt an Unfallfolgen

Unfall : Frontalzusammenstoß - Düsseldorfer stirbt an Unfallfolgen

Zwei Autos stoßen in Rommerskirchen frontal zusammen. Nun ist ein Fahrer aus Düsseldorf an den Folgen des Unfalls gestorben.

Bereits am Freitagnachmittag ist es auf der Bahnstraße in Rommerskirchen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein 83-jähriger Düsseldorfer aus Richtung Butzheim kommend, in Fahrtrichtung Eckum unterwegs, als er in Höhe einer Rechtskurve mit seinem Auto in den Gegenverkehr geriet.

Es kam zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw eines entgegenkommenden, 42-jährigen Dormageners. Beide Fahrer erlitten teils schwere Verletzungen und wurden von Rettungskräften in Krankenhäuser transportiert.

Am Montag teilte die Polizei mit, dass der 83-jährige Düsseldorfer, in der Nacht zu Montag, an den Folgen des Unfalls verstorben ist.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung