1. NRW
  2. Düsseldorf

Fridays for Future: Rheinbahn stoppt in Düsseldorf Busse und Bahnen

Demonstration „Düsseldorf for Future“ : Rheinbahn stoppt zum Klimastreik Busse und Bahnen um fünf vor zwölf

Mit dem Stopp von Bussen und Bahnen will die Rheinbahn am Freitag ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz setzen.

Die Rheinbahn will ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Deshalb will sie am Freitag während „Düsseldorf for Future“ und dem weltweit stattfindenden Klimastreik Busse und Bahnen um fünf vor zwölf eine Minute lang an den Haltestellen stoppen.

Das Unternehmen erklärt dazu: „Sie machen damit deutlich, dass die Rheinbahn die Antwort auf die Verkehrswende ist – zu der die Fahrgäste jeden Tag ihren Beitrag leisten, wenn sie mit dem ÖPNV unterwegs sind.“

Die Rheinbahn betont weiter, dass jede Fahrt mit der Straßenbahn E-Mobilität sei – „und das seit über 120 Jahren!“ Kinder bis einschließlich 14 Jahren fahren übrigens am Freitag kostenlos mit Bus und Bahn im VRR.

Der Aktionstag beginnt am Freitag um 11 Uhr am Corneliusplatz am Nordende der Königsallee mit einer Auftaktkundgebung. Gegen 11.50 Uhr setzt sich dann die Demonstration in Richtung Landtag in Bewegung. Um 14 Uhr soll dort die Abschlusskundgebung beginnen.