Freitag mit Feuerwerk und Partys in den Zelten auf der Rheinkirmes

Rheinkirmes : Das ist am Freitag rund ums Feuerwerk in den Düsseldorfer Kirmeszelten los

Passend zum großen Feuerwerk am Freitagabend wollen die Wirte ihren Gästen auf der Rheinkirmes in Düsseldorf eine ganz besondere Party bieten. Hier gibt es eine Übersicht, was alles los ist.

Die Rheinkirmes neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Am Freitagabend gibt es nicht nur das traditionelle Feuerwerk zu sehen. Auch musikalisch wollen die Zeltwirte einige Raketen zünden.

Das wird im Heimatstrand der Brauerei Frankenheim bestimmt gelingen, unser Tagestipp. Denn mit der Wuppertaler Band Goodfellas steht dort sicherlich eine der besten deutschen Partybands auf der Bühne. Sie waren schon zweimal zu Gast beim Bundespresseball und sind auch öfter im europäischen Ausland zu sehen. Sie spielen Songs von Daft Punk, Katy Perry oder Amy Winehouse. Aber sie machen zu jedem Lied ihre eigene Performance und Show. Die Goodfellas wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Artist Allstar-Award.

Von Hardrock bis Disco, also alles quer durch den Garten spielen Wounded Ducks ab 19 Uhr in der Schumacher-Scheune. Egal ob Rammstein, AC/DC, Die Toten Hosen, Michael Jackson, Udo Jürgens oder Abba: Für die Jungs aus Mülheim ist das alles kein Problem.

Eigentlich kennt man Kuhl un de Gäng nur aus dem Karneval. Doch seit der Trennung von Sänger Michael Kuhl geht die Ausrichtung mehr in Richtung Jazz bis Rock. Dass sie ihre Instrumente perfekt beherrschen, stellen sie ab 19 Uhr im Schlösser-Zelt unter Beweis.

Um 21 Uhr werden sie dann abgelöst von Nightspot. Die waren schon mit Künstlern wie Frl. Menke, Joshua Kadison oder Peter Schilling unterwegs. Gittarist Tobias Janssen hat 2018 die Casting-Show X-Factor gewonnen. Nightspot spielen Songs von Andreas Bourani, Jam Delay, Bruno Mars, Robbie Williams, Bon Jovi oder Fettes Brot.

Im Uerige Zelt legt am Freitag der DJ Theo Fitsos auf. Foto: Judith Michaelis

Sam Bleisem gehört sicherlich zu den besseren AC/DC Cover-Sängern. Ob das wirklich stimmt, davon können sich die Fans heute Abend ab 19 Uhr im Schlüssel-Zelt überzeugen, wenn er mit seiner Band Jim Button’s auf der Bühne steht. Ansonsten spielen sie unter anderem auch Songs von Billy Idol, Foo Fighter, Simple Minds, U2 und Depeche Mode.

In der Alpenwelt geht es wie immer zünftig und bayerisch zu. Dort stehen zum letzten Mal während der Kirmes ab 18 Uhr die Partyräuber auf der Bühne.

Im Uerige-Zelt darf wieder Kult-DJ Theo Fitsos ran. Er brennt ab 19 Uhr sein musikalisches Feuerwerk ab.

(akrü)
Mehr von Westdeutsche Zeitung