Frau verjagt Räuber mit Schläger

Frau verjagt Räuber mit Schläger

Düsseldorf. Eine couragierte Kioskbesitzerin hat am Samstagabend einen Räuber im wörtlichen Sinn in die Flucht geschlagen. Der Mann betrat gegen 20.50 Uhr den Laden an der Corneliusstraße und bedrohte die 25-Jährige mit einem Messer.

Als die 34-jährige Schwester des Opfers dazukam, war der Räuber einen Moment abgelenkt. Das nutzte die 25-Jährige, um einen bereitgestellten Baseballschläger zu greifen. Sie traf den Mann damit am Rücken.

Er ging zu Boden, verlor einen Teil der Beute (etwa 100 Euro) und flüchtete dann. Hinweise auf den etwa 25-jährigen, blonden Täter (Jeans, karierte Jacke) an Tel. 8700.