1. NRW
  2. Düsseldorf

Fotofahndung: Dreister Dieb gab sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus

Fotofahndung: Dreister Dieb gab sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus

Oberkassel. Bereits im August trieb ein Unbekannter Trickdieb sein Unwesen in Oberkassel. Er gab sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus, um sich Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen und erbeutete mehrere hundert Euro.

Der etwa 25 Jahre alte Mann verschaffte sich am Dienstag, den 6. August 2013, Zutritt zur Wohnung seines Opfers. Obwohl die Seniorin den Unbekannten nicht aus den Augen ließ, bemerkte sie nach dessen Besuch das Fehlen von insgesamt 270 Euro Bargeld. Der falsche Wasserwerker muss die Wohnungstür einen Spalt offen gelassen und so einem Komplizen den Zugang ermöglicht haben.

Das Foto, mit dem die Polizei nun nach dem Haupttäter sucht, zeigt einen etwa 25 Jahre alten, circa 1,65 Meter großen und korpulenten Mann. Er hat ein rundes Gesicht, helle Haare und trug unter anderem eine auffällige Schirmmütze.

Hinweise werden unter der Rufnummer 8700 entgegengenommen.