Fortunas Handballerinnen suchen neue Talente

Fortunas Handballerinnen suchen neue Talente

Großes Probetraining steigt im Februar.

Fortuna Düsseldorf ist in der Landeshauptstadt der einzige Verein, in dem Mädchen dem Handballsport sowohl leistungsorientiert oder als Hobby nachgehen können. Zudem bieten die Rot-Weißen den Talenten nach Ende der Jugendzeit eine perfekte Perspektive mit ihren drei Frauenmannschaften.

Der Jugendbereich bei Fortuna Düsseldorf ist erst vor knapp zwei Jahren ins Leben gerufen worden. Dank der Arbeit von Jugendwart Wolfgang Böse und Mädchenwart Markus Hausdorf sind notwendige Strukturen geschaffen worden.

Für die Saison 2018/2019 würden die Rot-Weißen diesen Bereich gerne noch erweitern. Mindestens will man aber mit den vorhandenen drei Teams — zwei A-Jugend-Mannschaften und einer B-Jugend-Mannschaft — an den Start gehen, wobei zwei Teams davon leistungsorientiert aufgestellt werden sollen.

Die Fortuna bietet den Mädchen des Jahrganges 2000 & 2001 (A-Jugend) für die Saison 2018/2019 deshalb ein unverbindliches Probetraining an. Dieses findet am 5. Februar um 18 Uhr in der Halle an der Graf-Recke-Straße in Düsseltal statt. Für die Jahrgänge 2002 & 2003 (B-Jugend) findet das Training zwei Tage später — am 7. Februar — ebenfalls um 18 Uhr in der Halle an der Graf-Recke-Straße statt.

Neben der reinen sportlichen Ausbildung der Nachwuchs-Handballerinnen sind den Verantwortlichen bei der Fortuna vor allem der Spaß und der Zusammenhalt sehr wichtig. So werden neben den Trainingseinheiten und den Spielen auch zahlreiche Angebote außerhalb der Halle angeboten. Teambuildingmaßnahmen wie der Besuch des Trampolinparks, der 3D-Minigolf-Anlage oder aber auch eines Bundesligaspieles der Fortuna-Fußballer stehen auf dem Programm. Auch der Anfang Januar erstmals durchgeführte Fortuna-Jugendhandball-Cup — ein großes Nachwuchsturnier — soll eine feste Größe werden.

Anmeldungen zum Probetraining nimmt Mädchenwart Markus Hausdorf unter Telefon 0172/2097070 oder per E-Mail entgegen

probe@f95-jugendhandball.de