1. NRW
  2. Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf: Mehr Starts und Landungen

Flughafen Düsseldorf: Mehr Starts und Landungen

Der Flughafen Düsseldorf will die erlaubte Zahl an Starts und Landungen voll ausschöpfen. Probeweise sollen die Flugbewegungen auf einer der beiden Landebahnen erhöht werden.

Düsseldorf. Der Flughafen Düsseldorf will die erlaubte Zahl an Starts und Landungen voll ausschöpfen. Probeweise würden die Flugbewegungen auf einer der beiden Landebahnen erhöht, teilte der Sprecher des Flughafens, Christoph Blume, am Donnerstag in Düsseldorf mit Für den "Probebetrieb", der bis Herbst 2009 dauern soll, hatte das NRW-Verkehrsministerium am Mittwoch grünes Licht geg.eben. Der Testbetrieb solle zeigen, dass sich auch in Zeiten, in denen nur eine der Landebahnen genutzt wird, bis zu 45 Flugbewegungen pro Stunde - statt bisher 40 - organisieren lassen. Mit der Erhöhung der Starts und Landungen überschreite der Flughafen aber nicht die in der Betriebsgenehmigung festgelegte Obergrenze für den gesamten jährlichen Flugverkehr, sagte Blume.