1. NRW
  2. Düsseldorf

Flaschenwürfe auf der Freitreppe am Burgplatz in Düsseldorf

Freitreppe : Polizisten in der Altstadt mit Flaschen beworfen

Polizisten wurden in der Nacht zum Sonntag auf der Altstadt-Freitreppe mit Glasflaschen beworfen, die unmittelbar neben ihnen zerschellten. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Einsatzkräfte nahmen drei Tatverdächtige im Alter von 20, 29 und 30 Jahren fest, die nun mit Strafverfahren wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte rechnen müssen.

Zwei Personen wurden Blutproben entnommen.

Die Polizisten hatten sich zur Freitreppe begeben, um dort eine Streitigkeit zu schlichten. Die Freitreppe sei zu diesem Zeitpunkt noch gut gefüllt gewesen, teilte die Polizei mit. Während des Einsatzes kam es aus einer Gruppe von ungefähr zehn Personen zum Wurf von Glasflaschen in Richtung der Beamten. Kurz darauf seien sie von einem Zeugen angesprochen worden, der die Flaschenwerfer identifizieren konnte. Red