Film über Stofftiere in einer Hofeinfahrt in Düsseldorf

Adventskalender : Film über Stofftiere in der Hofeinfahrt

Adventskalender Künstler zeigen Kurzfilm an der Industriestraße in Oberbilk.

„Für einen Moment“ heißt eine ungewöhnliche Adventsaktion in Oberbilk, organisiert von Alexandra Wehrmann. Zwischen dem 1. und 24. Dezember öffnet sich – ähnlich dem Türchen eines Adventskalenders – täglich um 18.30 Uhr das Tor der Hofeinfahrt auf der Industriestraße 33 für eine kurze Aktion. Der jeweilige Programmpunkt dauert nicht lang, in der Regel zehn bis 15 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Am Dienstag gibt es einen Stofftier-Film von Norika Nienstedt und Michael Jonas zu sehen. Die Künstlerin Norika Nienstedt hat schon seit vielen Jahren ein besonderes Verhältnis zu Stofftieren. In einem leerstehenden Ladenlokal auf der Ackerstraße hatte sie vor vielen Jahren unzählige von ihnen, die auf unterschiedlichsten Wegen zu ihr gelangt waren, zu einer lustigen Crew drapiert. Und auch in den kurzen Filmen, die Nienstedt gemeinsam mit ihrem Partner in Art Michael Jonas schafft, spielen die felligen Freunde die Hauptrolle. Welchen Film sie letztendlich zeigen werden, entscheiden sie sehr spontan.