Feuerwehr rettet in Düsseldorf Eule aus dem Kamin

Tierrettung : Eule steckt in Kamin fest

Der Feuerwehr gelang es zunächst nicht, das Tier zu befreien. Dann versuchte sie es mit einem Trick.

Eine Eule hat sich am Montagabend in Pempelfort an der Rosenstraße in einen Kamin verirrt. Ein Bewohner des Hauses alarmierte gegen 19.30 Uhr die Feuerwehr, da er einen Vogel im Schacht gehört hatte und dieser sich offenbar nicht mehr alleine befreien konnte. Zwei eingetroffene Einsatzkräfte versuchten daraufhin, das Tier aus dem Kamin zu holen, das gelang jedoch zunächst nicht. Erst als ein Schornsteinfegerbesen angefordert wurde, ging es langsam voran. Ihn konnten die Retter von oben in den Kamin und am Kauz vorbei führen. Mit dem sternförmigen Draht am unteren Ende konnte das Tier laut Feuerwehr dann langsam nach oben gehoben werden. Die Eule blieb augenscheinlich unverletzt, dennoch transportierten sie die Einsatzkräfte sicherheitshalber in die Tierklinik an der Münsterstraße.

Mehr von Westdeutsche Zeitung