1. NRW
  2. Düsseldorf

Einsatz: Feuerwehr bekämpft Hallen-Brand in Düsseldorf

Einsatz : Feuerwehr bekämpft Hallen-Brand in Düsseldorf

Massive Rauchwolke in Düsseldorf-Flingern: Am Ostermontag ist eine Halle in Brand geraten. Die Arbeit der Feuerwehr gestaltete sich zunächst schwierig.

Düsseldorf. Im Stadtteil Flingern ist am Ostermontag eine Halle in Brand geraten. Auch am Abend waren noch mehrere Löschzüge im Einsatz. Es kam zu einer massiven Rauchentwicklung.

Die Löscharbeiten gestalteten sich zunächst schwierig, weil sich auf dem Gelände auch ein Wachhund befand, teilte die Feuerwehr mit. Schließlich habe sich das Tier aber einfangen lassen. Die Halle sei unter anderem als Autowerkstatt genutzt worden. Verletzte habe es bei dem Brand nicht gegeben, so die Feuerwehr auf Nachfrage.

Die Einsatzkräfte schätzen den Sachschaden auf 250.000 Euro. Die Kriminalpolizei habe bereits die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Das Übergreifen des Feuers auf ein Nachbargebäude und eine "Netto-Filiale" konnten die Einsatzkräfte verhindern. Am späten Montagabend wurden noch die letzten Glutnester abgelöscht, heißt es in einem Bericht der Feuerwehr. Das betroffene Gebäude liegt an der Ronsdorfer Straße/ Ecke Langenberger Straße. pasch