1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf-Eller: Feuer in leerstehendem Haus in Eller

Düsseldorf-Eller : Feuer in leerstehendem Haus in Eller

Düsseldorf-Eller. Am Donnerstagmorgen brannte es in einem leer stehenden Haus in Eller. Nach Angaben der Feuerwehr meldete ein Passant am Morgen einen "unklaren Feuerschein im Bereich der Ellerkirchstraße".



Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits die Flammen aus dem Erdgeschoss des leer stehenden Wohngebäudes. Schnelle zeigten die eingeleiteten Maßnahmen Erfolg, sodass die Beamten den Brand nach zehn Minuten in Gewalt hatten.

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich in dem Fall sehr zeitaufwendig, da noch Teile der Decke geöffnet und der komplette Keller auf Glutnester kontrolliert werden mussten. Aufgrund der unklaren Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Einsatzleiter der Feuerwehr schätzt den Schaden auf rund 20.000 Euro. Bis auf Weiteres ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar. Bei dem Einsatz kamen keine Menschen, zu schaden. Nach rund drei Stunden war der Einsatz beendet. red