1. NRW
  2. Düsseldorf

Feuer in ehemaliger Papierfabrik

Feuer in ehemaliger Papierfabrik

Düsseldorf. Am Montagabend stand die erste Etage eines leer stehenden Bürogebäudes an der Fringsstraße in Flammen. Verletzt wurde aber niemand.

Gegen 18.14 Uhr entdeckten Zeugen das Feuer im Gebäude der früheren Papierfabrik. Die Feuerwachen Hütten- und Münsterstraße rückten an und versuchten, das Feuer mit mehreren Löschrohren unter Kontrolle zu bringen.

Durch die hohe Temperatur dehnte sich das Feuer auf der gesamten Etage aus. Ein Rohr schleuderte Wasser von der Drehleiter aus in die Flammen. So konnte das Feuer erstickt werden. Die Holzkonstruktion der Decke verbrannte so schnell, dass in der Asche auf dem Boden weitere Glutnester entstanden. Die Einsatzkräfte der Feuerwache Behrenstraße, Posener Straße und der Freiwilligen Feuerwehr lösten die Retter schließlich beim sogenannten Innenangriff ab.

Die Feuerwehr Düsseldorf war mit 70 Einsatzkräften rund zwei Stunden vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.