Feuer in Autohaus von Mercedes in Düsseldorf

Feuer in Autohaus von Mercedes in Düsseldorf

Düsseldorf. Im Mercedes-Autohaus an der Karl-Geusen-Straße ist am Dienstagabend in einer Halle im Hinterhof ein Auto in Flammen aufgegangen, wie die Feuerwehr mitteilte. Zum Brand in der Werkstatt mit starker Rauchentwicklung war es gegen 19.10 Uhr gekommen.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach 40 Minuten meldeten die Einsatzkräfte vor Ort nachlassende Rauchentwicklung. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der beißende Brandrauch aus dem Werkstattbereich geblasen. Verletzt wurde niemand.

Eine dicke Rußschicht überzog den gesamten Werkstattbereich und die dort abgestellten Fahrzeuge. Über die Höhe des Sachschadens können daher derzeit keine Angaben vor, teilte die Feuerwehr mit. Die Kriminalpolizei wurde zur Ermittlung der Brandursache herangezogen. red