Feuer am Hauptbahnhof sorgt für Aufregung

Feuer am Hauptbahnhof sorgt für Aufregung

Düsseldorf. Ein Feuer in einer Tiefgarage am Konrad-Adenauer-Platz hat am Donnerstagmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Gegen 13.08 Uhr wurde der Feuerwehr Rauch aus dem Keller eines Hauses gegenüber dem Hauptbahnhof gemeldet.

Zwei Löschzüge der Wachen Hütten- und Münsterstraße rückten daraufhin aus. Durch den Zugang eines Autoverleihers verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt zum Keller.

Dort brannten in zwei Toilettenräumen sowie in einem Abstellraum Papierreste und Unrat. Die Flammen waren schnell gelöscht. Zwei Hochleistungslüfter wurden aufgestellt, um die Tiefgarage zu entrauchen. Eine Bäckerei im Erdgeschoss des Brandhauses war betroffen, das Amt für Verbraucherschutz wurde eingeschaltet. Nach rund einer Stunde rückte die Feuerwehr wieder ab. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung