1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf-Hassels: Fettexplosion löst Küchenbrand aus

Düsseldorf-Hassels : Fettexplosion löst Küchenbrand aus

Düsseldorf. In einem Wohnhochhaus an der Potsdamer Straße in Hassels hat am Dienstagnachmittag eine Fettexplosion einen Küchenbrand in einer Mietswohnung ausgelöst. Die Feuerwehr hatte den Brand in der 14. Etage schnell unter Kontrolle und verhinderte eine Schadensausbreitung auf die anderen Wohnungen.

Bei dem Versuch das Feuer selbst zu löschen zog sich der Mieter leichte Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

Die Brandbekämpfer konnten das Feuer in der Küche rasch löschen. Es handelte sich um Fett und Speisen, die auf einem Herd brannten. Nachdem das Feuer erloschen war, lüfteten die Einsatzkräfte die Wohnung und konnten so eine Rauchentwicklung auf weitere Wohneinheiten verhindern.

Während der Löscharbeiten kam es rund um die Einsatzstelle zu Verkehrsbehinderungen. Nach rund 90 Minuten war der Einsatz für die über 50 Einsatzkräfte beendet.