Unfall Fahrer eines Rettungswagens bei Unfall mit U79 schwer verletzt

Düsseldorf. Am Freitagmittag ist eine Bahn der Linie U79 in Düsseldorf-Golzheim mit einem Rettungswagen zusammengeprallt. Der 51-jährige Fahrer des Rettungswagens wurde schwer verletzt.

Unfall: Fahrer eines Rettungswagens bei Unfall mit U79 schwer verletzt
Foto: Gerhard Berger

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kam es zu dem Unfall, als der 51-Jährige auf der Kaiserswerther Straße über eine Sperrfläche in Höhe Gerhard-Domagk-Straße wenden wollte.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt zumindest der 51-jährige Rettungswagenfahrer schwerere Verletzungen. Möglicherweise erlitten weitere Personen (Rheinbahnfahrgäste) leichtere Verletzungen, teilt die Polizei mit.

Rettungswagen prallt mit Straßenbahn zusammen
9 Bilder

Rettungswagen prallt mit Straßenbahn zusammen

9 Bilder

Das Rettungsfahrzeug wurde stark beschädigt. Die Arbeiten an der Unfallstelle dauerten bis 15.30 Uhr an.