1. NRW
  2. Düsseldorf

Exhibitionist entblößt sich am Düsseldorfer Hauptbahnhof

Kamera-Aufzeichnung : Exhibitionist entblößt sich am Düsseldorfer Hauptbahnhof

Exhibitionist belästigt junge Frauen am Bahnsteig des Düsseldorfer Hauptbahnhofs. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Ein 57-jähriger Mann hat sich am 17. Juli gegen 22.15 Uhr am Düsseldorfer Hauptbahnhof entblößt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert, teilte die Polizei mit.

Nach ersten Ermittlungen der Beamten positionierte sich der Mann auf dem Bahnsteig 4/5 im Blickfeld von Frauen, die auf dem Bahnsteig 6 standen.

Mehrere Frauen meldeten diesen Vorfall bei Mitarbeitern der Deutschen Bahn AG. Sie nahmen den Exhibitionisten vorläufig fest und brachten ihn zur Wache der Bundespolizei. Auf den Bildern der Überwachungskamera war die Tat zu sehen.

Der Tatverdächtige wurde um 23.05 Uhr mit einem Platzverweis entlassen. Zwei junge Frauen im Alter von 17 Jahren suchten am nächsten Tag die Dienststelle der Bundespolizei auf und berichteten von dem Vorfall. Ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlung wurde eingeleitet.

(red)