Meinung: Es geht nur mit weniger Auto

Meinung: Es geht nur mit weniger Auto

So wahnsinnig groß scheint die Angst im Handwerk vor einem Dieselverbot (noch) nicht zu sein, wenn nicht mal vier Prozent an einer Umfrage ihrer Kammer und in ihrem Interesse teilnehmen.

Viele scheinen das Thema zu verdrängen, denn natürlich bekommen Handwerker ein Problem, sollten sie bald nicht mehr mit ihren Wagen zu Kunden in der City fahren können. Es ist jedoch gut, dass es die Handwerkskammer nicht bei der Klage über böse Umweltschützer und reiner Besitzstandswahrung belässt, sondern selbst für saubere Mobilität bei den Betrieben wirbt. Das darf sie ruhig noch mehr tun. Denn wenn alle nur noch dann das Auto nutzen, wenn es wirklich sein muss, löst sich das ganze Abgasproblem blitzschnell in sauberer Luft auf.

Mehr von Westdeutsche Zeitung