Erste Kommunionsmesse in Düsseldorf

Erste Kommunionsmesse in Düsseldorf

Aussteller haben Konzept für Weißen Sonntag entwickelt.

Wer Hilfe bei der Hochzeit braucht, der findet sie auch, denn Messen zu diesem Thema gibt es in Düsseldorf reichlich. Wer aber bei der Erstkommunion Sorgen mit Blick auf Einladung, Kleidung oder Essen hatte, musste bisher im Bekanntenkreis auf ältere Kinder und die Erfahrungswerte der dazugehörigen Eltern setzen. Das wollen einige Aussteller, die Alexandra Pape-Victor zusammengebracht hat, nun ändern. Sie sind mit ihrer Kommunionsmesse an verschiedenen Stellen der Region zu Gast, so auch am letzten Januar-Wochenende in der Gemeinde St. Bruno in Unterrath.

Mit der Festgarderobe begann die Idee. Betroffene berichteten Pape-Victor, wie weit sie für Kleider gefahren waren und dass sie das Passende erst im Brautmoden-Geschäft gefunden haben. Neben entsprechenden Anbietern für Kleidung und Schmuck sind auf der Messe auch weitere Unternehmer, die das Thema Kommunion für sich entdeckt haben: Friseure, die den Mädchen zur passenden Frisur verhelfen, die Papeterien für Einladungskarten und Dekoration, Caterer und Konditoren.