1. NRW
  2. Düsseldorf

Erfolgreiche Ex-Görresianer geben Schülern Tipps

Berufsberatung : „Ne Hausmann“ gibt Berufstipps am Görres-Gymnasium

Der Verein der Ehemaligen am Görres-Gymnasium lädt am Dienstag wieder zur Studien- und Berufsinformation an die Königsallee.

Der sehr engagierte Ehemaligen-Verein am Görres-Gymnasium organisiert seit Jahren eine Reihe „Studien- und Berufsinformation“, bei der beruflich erfolgreiche Ehemalige den aktuellen Oberstufenschülern (Stufe 10 bis 12) und deren Eltern ihren Werdegang schildern und Tipps geben. Der nächste Termin ist am Dienstag,  10. März, ab 18.45 Uhr in der Aula des „Görres“ an der Königsallee 57.

Diesmal dürfte es auch lustig werden, denn zur Eröffnung spricht Kabarettist und Karnevalist Jürgen Karl Beckers, genannt „Ne Hausmann“,  der am Görres-Gymnasium als Referendar für Latein, Griechisch und Geschichte tätig war.  Es folgen Dorothea Kreymborg (Citibank, Abi 1997) Norbert Leifeld (Unternehmensberater, Abi 1970), Michael Winter (Consultant bei Zehnder, Abi 1995) und Friedrich Bertz (Metro, Abi 2000).