Europameisterschaft 2024 Kostenlose Events während der EM in Düsseldorf

Düsseldorf · Während der Europameisterschaft stehen in der Stadt zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, viele davon sind kostenlos.

In der Fan-Zone am Burgplatz wird jedes Spiel übertragen, am Rheinufer nur Spiele mit deutscher Beteiligung oder die in Düsseldorf stattfinden.

In der Fan-Zone am Burgplatz wird jedes Spiel übertragen, am Rheinufer nur Spiele mit deutscher Beteiligung oder die in Düsseldorf stattfinden.

Foto: Endermann, Andreas (end)

Während der Europameisterschaft sind die Augen der Fußballwelt auf Deutschland gerichtet. Auch Düsseldorf ist Teil des Turniers, fünf Spiele werden in der Landeshauptstadt ausgetragen. Doch damit nicht genug, rund um die Euro 2024 gibt es auch abseits der Spieltage zahlreiche Events in der Stadt, viele davon werden sogar gratis angeboten. Unser Überblick listet die wichtigsten Veranstaltungen auf.

„That’s Büdchen“

Gemeinsam mit dem Verein Büdchentag stellt Visit Düsseldorf anlässlich der Europameisterschaft die Reihe „That’s Büdchen“ auf die Beine. An den fünf Spieltagen in der Arena ist am Corneliusplatz eine Bühne aufgebaut. Diese wird von lokalen Musikern bespielt. Zu den dort auftretenden Bands und DJs gehören unter anderem Beslik Meister, Roter Kreis, die Beatlesons sowie Charly Murphy und das Kollektiv „Get over it“. Die Veranstaltungen finden jeweils von 12 Uhr bis Mitternacht am Presse-Pavillon Eisele statt.

Fan-Zone am Schauspielhaus

In der Fan-Zone am Schauspielhaus ist ein Rahmenprogramm geplant, unter anderem mit Diskussionen über die Zukunft des Fußballs, Poetry Slam und Tanzaufführungen. An bis zu acht Vormittagen werden Angebote für Kinder und Schulklassen organisiert, auch nachmittags wird es ein Angebot geben (zum Beispiel Singprojekte). Besonders ist das Projekt „D-Play“: Die Fassade des Schauspielhauses dient als Projektionsfläche für tagesaktuelle Videos von Fans oder auch „Clubbing-Visuals“ der Musikszene.

Fan-Zone am Burgplatz

Während der EM ist die Fan-Zone am Burgplatz täglich ab 12 Uhr geöffnet. Angekündigt hat die Stadt bereits die Auftritte von fünf musikalischen Top-Acts. Den Auftakt machte am 14. Juni der DJ und Musikproduzenten „Alle Farben“. Außerdem treten noch Daniel Danger und Jan-Christian Zeller (23. Juni, 19 bis 20.30 Uhr), DJ Lari Luke (6. Juli, 16 bis 17.30 Uhr) sowie David Puentez (13. Juli, 19 bis 20.30 Uhr) und Topic (13. Juli 20.30 bis 22 Uhr) auf. Der Eintritt zu den Acts ist kostenlos.

Auch an den spielfreien Tagen wird es am Burgplatz Programm geben – dafür sorgt unter anderem der Fußballverband Niederrhein. Geplant ist beispielsweise ein Mädchenfußballtag.

Bühne am Burgplatz

Die Rap-Crew „Kinders“ bringt mit ihrer Mitmach-Hip-Hop-Show eine große Party speziell für Kinder und deren Familien auf die Bühne am Burgplatz. Remmi Demmi und Matti MC bringen mit den energiegeladenen Beats von Beatboy Olli und einprägsamen Songs die jungen Fans zum Tanzen, Singen und Springen. Damit erreichen sie mittlerweile mehrere Hunderttausend Menschen. Die Songs sollen nicht nur zum Lachen anregen, sondern auch eine emotionale Seite bei den Zuhörern erwecken. Termine: 23. Juni, 1. und 14. Juli, jeweils von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Fan-Zone Burgplatz

Die Fan-Zone Burgplatz wird am 4. Juli ab 12 Uhr Gastgeber des kostenlosen DFB-Junior-Coach-Turniers sein, dass Schülern die Möglichkeit bietet, ihre Fähigkeiten als zukünftige Fußballtrainer unter Beweis zu stellen. Am Ende gibt es sogar ein Zertifikat.

Das Final Four des „Euro 2024 Festival eFußball Masters“ wird in diesem Jahr in Düsseldorf ausgetragen - und zwar in der Fan-Zone am Burgplatz. Die Qualifikationsrunden finden online am 21. Juni ab 19 Uhr statt. Die vier besten Teams werden dann am 4. Juli abends auf der großen Euro-24-Festival-Bühne um den Sieg spielen.

Mit über einer Milliarde Streams im Jahr 2021 und beinahe einer Million Anhängern auf sozialen Netzwerken hat DJ Topic nicht nur eine beeindruckende Fangemeinde aufgebaut, sondern auch zahlreiche internationale Musikpreise gewonnen. „Your Love“, „Breaking Me“ oder „Kernkraft 400“ sind nur drei seiner bekannten Stücke. Am 13. Juli tritt Topic ab 20.30 Uhr auf dem Burgplatz auf.

Singpausenkonzert

75 Drittklässlerinnen und Drittklässler der GGS Knittkuhl präsentieren zusammen mit ihrer Singpausenleiterin Wieslawa Ziola Lieder aus dem Repertoire des diesjährigen Singpausenkonzertes. Zu hören am 3. Juli ab 12 Uhr in der Fan-Zone am Burgplatz.

Fan-Zone am Unteren Rheinwerft

In der Fan-Zone am Unteren Rheinwerft ist eine klassische Public-Viewing-Zone eingerichtet. Auf die Besucher warten „viel Bratwurst und viel Bier“. Die Spiele sind auf zwei 60 Quadratmeter großen Leinwänden zu sehen.

Kulturprogramm

Während der EM gibt es in den Räumen der ehemaligen Zentralbibliothek am Bertha-von-Suttner-Platz ein beinahe täglich stattfindendes Kulturprogramm. An 24 Tagen (so viele Länder nehmen an der EM teil) soll im „Stadion der Träume“ jeweils ein Land vorgestellt werden – beispielsweise mit Musik oder Tanz.

Eine Düsseldorfer Unterführung (Ecke Haifastraße/Kölner Straße 170), eines der wenigen historischen Bauwerke zwischen Oberbilker Markt und Worringer Platz, wird zum Projektionsort für fünf Abende mit jeweils 90 Minuten Video- und Musik Performance plus Bar. Die Termine: 20. und 23. Juni sowie 2. und 5. Juli, jeweils ab 22.15 Uhr. Einritt frei.

(csr)