Eine Woche nach erstem Brand - Feuer in der Düsseldorfer Messehalle

Feuerwehreinsatz : Nur eine Woche nach erstem Brand - Erneut Feuer in der Düsseldorfer Messehalle

Schon wieder musste die Feuerwehr zur Messehalle in Düsseldorf ausrücken. Der letzte Großbrand ist gerade mal eine Woche her.

Genau eine Woche nach dem Großbrand der Messehalle in Stockum meldeten Passanten der Feuerwehr am Altweibernachmittag gegen 14.15 Uhr ein Feuer in der Brandruine.

Dort brannte es laut Feuerwehr auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern im Teil der Halle, der bereits beim ersten Feuer schwer beschädigt wurde.

Nach 30 Minuten war es gelöscht, aufgrund der unklaren Brandursache hat die Kriminalpolizei erneut die Ermittlungen aufgenommen.

>>> Feuer in Düsseldorfer Messehalle: Polizei vermutet eine Brandstiftung

Im Laufe des Abends wird die Feuerwehr die Brandstelle erneut kontrollieren. Die Halle an der Straße Stockumer Höfe darf wegen Einsturzgefahr nicht betreten werden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung