Einbruch in Tresorraum: Düsseldorfer Kripo sucht dunklen BMW

Polizei : Einbruch in Tresorraum: Kripo sucht dunklen BMW

Der Wagen soll ein Berliner Kennzeichen haben. Die Täter hatten Schmuck und Bargeld erbeutet.

Während der normalen Öffnungszeiten waren zwei Gangster am 11. Juni in den Tresorraum der Sparkasse an der Rethelstraße gelangt. Die Täter sind noch flüchtig. Nun hat die Kripo aber neue Hinweise auf das Tatfahrzeug.

Nach den Ermittlungen war das Duo mit einem dunklen 5er BMW-Kombi unterwegs, der ein Berliner Kennzeichen hatte. Den beiden war es gelungen, unbeobachtet in den Tresorraum der Sparkasse zu gelangen, wo sie ein Schließfach aufbrachen. Die Beute: Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Kripo sucht Zeugen, denen der BMW mit den zwei Männermn an dem Dienstnachmittag im Bereich Rethelstraße aufgefallen ist. Beide sind zirka 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Sie haben einen dunklen Teint und kurze dunkle, im Nacken ausrasierte Haare. Sie trugen dunkelblaue Blousons, hell- bis mittelblaue Hosen und Sneaker. Einer trug eine dunkelblaue, der andere eine beigefarbene Baseball-Kappe. Sie führten eine dunkle Sporttasche mit. Hinweise unter Telefon 0211/ 8700. si