1. NRW
  2. Düsseldorf

Einbrecher weckt Düsseldorferin - diese ruft schnell die Polizei

Festnahme : Einbrecher weckt Düsseldorferin - diese ruft schnell die Polizei

Ein Einbrecher hat eine 36-jährige Düsseldorferin aus dem Schlaf gerissen. Der Mann war für die Polizei kein Unbekannter.

Eine 36-jährige Düsseldorferin ist am 26. Januar von einem Einbrecher aus dem Schlaf gerissen worden, teilte die Polizei mit.

Gegen 23.35 Uhr machte sich der Mann an der Terrassentür zu ihrer Wohnung am Lichtenbroicher Weg zu schaffen. Sie wachte von den Geräuschen auf und sah, dass der Mann die bodentiefe Tür aufhebeln wollte.

Sie schlug von innen gegen die Tür und rief die Polizei. Der 23-jährige Tatverdächtige flüchtete, kam jedoch nicht weit. Mehrere Streifenteams waren schnell vor Ort und nahmen den Einbrecher fest.

Der Mann ist wohnungslos und soll allein in den vergangenen zwei Tagen sieben Straftaten begangen haben.

Im Laufe des 27. Januar soll er dem Haftrichter vorgeführt werden.

(red)