1. NRW
  2. Düsseldorf

Ein Mann hat eine Tankstelle überfallen und Bargeld erbeutet

Polizei sucht Zeugen : Ein Mann hat eine Tankstelle überfallen und Bargeld erbeutet

Ein Mann hat am Mittwochabend eine Tankstelle in Düsseldorf überfallen und Bargeld erbeutet. Eine Papiertüte spielte dabei eine entscheidene Rolle.

Ein Mann hat am 16. Dezember um 20.15 Uhr eine Tankstelle in Düsseltal überfallen, teilte die Polizei mit.

Der Täter betrat die Tankstelle an der Brehmstraße maskiert. Seine Hand verbarg er in einer Papiertüte, zielte auf den Kassierer und tat so, als ob sich darunter eine Waffe verbirgt. Der Unbekannte forderte den Angestellten auf, Bargeld auszuhändigen. Dieser Forderung kam der Mitarbeiter nach und gab ihm mehrere Hundert Euro. Der Räuber ließ sofort die Papiertüte fallen, nahm das Geld und flüchtete Richtung Lacombletstraße.

Eine Großfahndung der Polizei verlief bislang ohne Ergebnis. Deswegen sucht die Polizei Zeugen. Der Räuber ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Er war mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet und trug einen schwarzen Mund-Nasenschutz.