Eigentor eines Torwarts

Eigentor eines Torwarts

Es ist ein Phänomen, dass sich Gewalt nicht mehr nur im Spitzensport abspielt. Immer öfter fliegen auch in den unteren Ligen die Fäuste, sogar im Jugendbereich kam es am vergangenen Wochenende zu einem Spielabbruch, nachdem Eltern sich eingemischt hatten.

Inzwischen wird im Fußball viel in Sachen Gewaltprävention getan, auch im Amateurbereich. Doch einen Vorfall wie beim SV Oberbilk kann man damit sicher nicht verhindern. Dass ein 17-Jähriger eine Pistole mit in die Kabine bringt, ist die Fehlleistung eines Einzelnen. Das Eigentor eines Torwarts eben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung