Echte Polizei fasst in Düsseldorf falsche Kollegen

Polizei : Echte Polizei fasst falsche Kollegen

86-jährige Rentnerin sollte einen fünfstelligen Betrag abheben. 19-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt.

2000 Euro hatten zwei falsche Polizisten schon bei einer 86-Jährigen in Urdenbach kassiert. Als sie noch mehr Geld abholen wollten, warteten dort schon die echten Kollegen. Die beiden 18 und 19 Jahre Männer wurden festgenommen.

Am Montagmorgen erfuhr die Kripo nach eigenen Angaben, dass die falschen Polizisten die Rentnerin schon am Wochenende telefonisch „bearbeitet“ hatten. Nachdem sie schon 2000 Euro erhalten hatten, sollte die Seniorin einen fünfstelligen Betrag von ihrer Bank abholen. Dazu kam es aber nicht. Stattdessen umstellte die Polizei die Wohnung der Frau und  nahm die beiden jungen Männer aus Ratingen fest.

Weitere Ermittlungen führten zu einem Callcenter, aus dem in den vergangenen Tagen 80 Anrufe getätigt wurden. Der 19-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt, der andere entlassen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung