1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Düsseldorfer werden von falschen Polizisten angerufen

Düsseldorf : Düsseldorfer werden von falschen Polizisten angerufen

Düsseldorf. Die Polizei warnt erneut vor Anrufern, die sich als Polizisten ausgeben. Die Kriminellen rufen bei ahnungslosen Menschen an und geben sich als Polizeibeamte aus. Mit Geschichten über Einbrüche in der Nachbarschaft versuchen sie Informationen über Vermögensverhältnisse, die Bankverbindungen und die Verwahrorte von Schmuck und Bargeld in der Wohnung und weitere Dinge herauszubekommen.

Meist erscheint im Display der Angerufenen die Telefonnummer 0211-110

Den Gutgläubigen wird Angst eingejagt und danach Hilfe angeboten. Damit holen sich die Menschen die Verbrecher jedoch erst ins Haus. Am Montag erhielt eine Frau in Oberkassel einen ähnlichen Anruf. Sie fiel jedoch nicht darauf rein, sondern informierte die Polizei.

Die Polizei bittet darum niemandem Geld und Schmuck zu übergeben. Solche Telefonate sollten sofort beendet werden und die Betroffenen sollten selbst die Polizei informierren. Die Polizei nimmt niemals Schmuck oder Bargeld zur Sicherheit in Verwahrung!

Die Beratungsstelle der Polizei steht für weitere Informationen unter der Telefonnummer 0211-870-6868 zur Verfügung. Red