Düsseldorfer Unternehmen Hakle hilft Großbritannien mit Klopapier aus

Brexit : Düsseldorfer Unternehmen hilft Großbritannien mit Klopapier aus

Nach Medienberichten, dass dem Königreich schon nach Tag zwei nach dem Brexit das Toilettenpapier ausgehen könnte, wurde am Dienstag aus Düsseldorf ein Paket verschickt...

Der bevorstehende Brexit, der Austritt Großbritanniens aus der EU, ist jeden Tag in den Schlagzeilen, und nicht nur Gutes ist für das Königreich in dieser Konsequenz zu erwarten. Laut Medienberichten droht Großbritannien dann beispielsweise eine Klopapier-Krise: Das Großbritannien ist in Sachen Toilettenpapier der größte Importeur Europas. Bereits an Tag 2 nach dem Brexit könnten die Briten vor leeren Regalen stehen.

Der Düsseldorfer Toilettenpapier-Hersteller Hakle will deswegen nun mit einer Palette Klopapierrollen „spontane Soforthilfe“ leisten. Das Paket, verladen am Dienstagvormittag, ist an den Buckingham-Palast gerichtet. Nina Werner von Hakle hat die Palette am Dienstag an die Spedition übergeben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung