Düsseldorfer Rollnacht führt Skater durch die Arena

Rollnacht : Düsseldorfer Rollnacht führt Skater durch die Arena

Die Strecke ist rund 21 Kilometer lang. Zwischendurch gibt’s aber eine Erfrischung.

Die nächste Düsseldorfer Rollnacht für Inline-Skater findet am Donnerstagabend statt. Pünktlich um 20 Uhr geht es los am Tonhallenufer. Die 21 Kilometer lange Strecke führt dieses Mal in den Düsseldorfer Norden und durch die Arena.

Auf dem Gelände der Arena wird die Inline-Skater-Gruppe für einen Getränkestopp halten – der liegt dann etwa auf der Hälfte der Strecke.

Ab 18.30 Uhr können Inline-Skates am Treffpunkt – Start und Ziel ist an der Reuterkaserne, 200 Meter nördlich vom Burgplatz – beim Sponsor kostenlos ausgeliehen werden. Das Angebot endet um 19.45 Uhr, es wird empfohlen, frühzeitig da zu sein, um noch Inline-Skates zu bekommen.

Die Rollnächte werden durch die Polizei, den Führungswagen der Skateschule NRW sowie durch Krankenwagen des ASB begleitet. Für Kinder gilt eine Helmpflicht. Der Veranstalter rät darüber hinaus allen Teilnehmern, Helm und Schoner zu tragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die nächsten Termine sind an folgenden Donnerstagen: 16. Mai, 6. Juni, 19. Juni, 4. Juli, 25. Juli, 15. August, 29. August.

Mehr von Westdeutsche Zeitung