Düsseldorfer Polizei gelingt Schlag gegen Drogenhändler

Polizei : Polizei gelingt Schlag gegen Drogenhändler

Zwei Profi-Dealer festgenommen. Rund fünf Kilogramm Kokain wurden sichergestellt. Außerdem beschlagnahmte die Polizei einen sehr hohen Geldbetrag.

Mehrere Monate ermittelten Drogenfahnder der Düsseldorfer Polizei gegen zwei Männer im Alter von 54 und 55 Jahren. Die beiden sollen in großem Stil mit Kokain gehandelt haben. Jetzt schlugen Spezialkräfte zu und nahmen das Duo fest. Sichergestellt wurden rund fünf Kilo Rauschgift, Waffen und rund 75 000 Euro Bargeld.

Schon seit langem waren die Männer im Visier des Kriminalkommissariats für organisierte Kriminalität. Im Rahmen einer konzertierten Aktion wurde sechs Wohnungen und Lagerräume in Düsseldorf und Neuss durchsucht. Dabei wurden nicht nur die fünf Kilogramm Kokain gefunden. Auch fünf scharfe Schusswaffen und die 75 000 Euro, bei denen es sich offenbar um Dealgeld handelt, konnten sichergestellt werden. Daneben nahmen die Fahnder verschiedene Laptops, Handys und Tablets mit.

Gegen den 55-Jährigen lag bereits ein Haftbefehl vor. Sein Komplize wurde ebenfalls dem Haftrichter vorgeführt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung