1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorfer Polizei ertappt Ladendiebe auf frischer Tat

Polizei : Polizei ertappt in Düsseldorf Ladendiebe auf frischer Tat

Die Polizei in Düsseldorf schnappte zwei professionelle Ladendiebe. Die Beute für rund 7000 Euro sichergestellt. Gegen einen Täter lag bereits ein Haftbefehl vor.

Den richtigen Riecher hatten Zivilfahnder am Donnerstag, als sie sich an die Fersen von zwei Männern hefteten, die mehrere Showrooms in Golzheim aufgesucht hatten. Nach der Festnahme konnte ihre Beute im Wert von rund 7000 Euro sichergestellt werden.

Das Duo war den Beamten an der Kaiserswerther Straße aufgefallen. Nachdem die beiden 61-jährigen Männer mehrere Showrooms aufgesucht hatten, gingen sie immer wieder zurück zu ihrem Auto. Teilweise verschwanden sie auch getrennt in den Mode-Geschäften.

Anschließend fuhren die Männer noch in die Innenstadt und suchten ein Sportgeschäft. Als sie anschließend an der Stresemannstraße einen Kleiderbügel in einem Müllcontainer entsorgen wollten, schlug die Polizei zu. Nachdem die beiden Insassen nicht freiwillig aus dem Fahrzeug ausstiegen, mussten sie gewaltsam aus dem Pkw geholt und festgenommen werden.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die Beamten diverse Kleidungsstücke sowie professionelles Werkzeug, um die Sicherung von Kleidung zu entfernen. Beide Männer sind bereits einschlägig in Erscheinung getreten, für einen 61-Jährigen lag bereits ein Haftbefehl vor. si