1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorfer Ordnungsdienst stoppt Autoknacker

Polizei : Düsseldorfer Ordnungsdienst stoppt Autoknacker

Am späten Mittwochabend waren OSD-Mitarbeitern verdächtige Männer aufgefallen. Einer war sogar ein von der Polizei gesuchter Mann.

Auf frischer Tat ertappt: Einer Streife des städtischen Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) sind am späten Mittwochabend mutmaßliche Autoknacker am Werk aufgefallen. Die Männer hielten sich gegen 23.50 Uhr an der Höhenstraße, Ecke Oberbilker Allee auf und spähten die dort geparkten Autos aus.

Bei deren Kontrolle stellte sich heraus, dass alle einschlägig als Fahrzeugeinbrecher bekannt waren. Einer hatte sogar einen offenen Haftbefehl. Er wurde der Polizei übergeben. Die übrigen Verdächtigen wurden durch die Polizei weiter beobachtet. Das Ordnungsamt empfiehlt, keine Wertgegenstände in Autos zu lassen.