Düsseldorfer Gastro-Tipp: Die ganze welt auf dem Teller im El Mundo

Düsseldorfer Gastro-Tipp: Die ganze welt auf dem Teller im El Mundo

El Mundo heißt die Welt auf Spanisch und in seinem gleichnamigen Restaurant will Zaki Noori auch Spezialitäten aus der ganzen Welt anbieten: „Ich habe Straußenfleisch aus Südafrika, Wein aus Frankreich und Steaks aus Argentinien.“ Überwiegend schlägt die Küche jedoch im mediterranen Rhythmus und bietet Fisch, Steaks, Salate, Suppen und Pfannengerichte.

Nach fünf Monaten Umbauzeit hatte der gelernte Hotelfachmann sein Lokal in Bilk vor gut einem Jahr eröffnet. Die neue Einrichtung, der neue Anstrich und das neue Parkett sorgen für Atmosphäre und Charme und die Kronleuchter für ein angenehm warmes Licht. In den Räumen des ehemaligen Domhofs ist jetzt Platz für 80 Gäste, in der renovierten „Kegellounge“ können 35 Gäste Platz nehmen und der separate Gesellschaftsraum reicht für weitere 30 Leute. Panierte Champignons in Knoblauchcreme (6,- Euro), ganze Dorade vom Grill mit Rosmarinkartoffeln (16,-), Rumpsteak mit Pommes und Pfefferjus (18,-) oder paniertes Schweineschnitzel mit Pommes Frites (9,-) — die Auswahl ist groß und lecker. Text/Foto: mase

El Mundo, Germaniastraße 42. Geöffnet Mo bis Sa von 11 bis 15 Uhr und 17 bis 23 Uhr. Sonn- und Feiertags durchgehend von 11 bis 23 Uhr. Telefon: 930 730 10.