1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorfer FDP: Orth gewinnt gegen Lehmhaus

Düsseldorfer FDP: Orth gewinnt gegen Lehmhaus

Kandidaten für die Landtagswahl aufgestellt.

Düsseldorf. Auf ihrem außerordentlichen Parteitag in den Rheinterrassen haben die Düsseldorfer Liberalen am Dienstag die vier Direktkandidaten für die Landtagswahl am 13. Mai gekürt.

Gewählt wurden zwar auch Bürgermeisterin Marie-Agnes Strack-Zimmerman (Wahlkreis 40) sowie die Ratsmitglieder Veronika Dübgen (WK 41) und Rainer Matheisen (WK 42), Chancen bei der Landtagswahl dürfte sich aber wohl nur der jetzige Landtagsabgeordnete Robert Orth ausrechnen.

Er musste sich allerdings erst gegen Monika Lehmhaus durchsetzen, die in einer Kampfabstimmung gegen ihn antrat. Orth bekam 54, Lehmhaus 37 der 99 gültigen Stimmen. Monika Lehmhaus sagte, man habe nicht so weitermachen können wie bisher, deshalb sei sie gegen Orth angetreten. uhoe