1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorfer Café Grenzenlos: Essen zum Abholen ab 20. April

Gute Tat : Café Grenzenlos: Essen zum Abholen ab 20. April

Das Café Grenzenlos, die soziale Einrichtung in Unterbilk, bietet Essen zum Abholen an: für 2,50 Euro ab 20. April.

Um die Gäste und andere Bedürftige trotz der Schließung aufgrund des Coronavirus nicht alleine zu lassen, verteilt das Café Grenzenlos mit Unterstützung des Lions Clubs Düsseldorf-Rheinturm Lebensmittel-Spendenüten. Die Aktion findet statt am Freitag, 17. April zwischen 10 und 13 Uhr im Grenzenlos, Kronprinzenstraße 113.
Gegen Vorlage des Grenzenlos-Passes oder Düssel-Passes werden die Tüten aus dem Fenster heraus verteilt, wobei die Helfer einen Mundschutz tragen, um Infektionsschutz zu gewährleisten.
In den Tüten finden sich Grundnahrungsmittel, kleine Mahlzeiten sowie die eine oder andere kleine süße Überraschung.

Ab Montag, 20.April, bietet das Grenzenlos wieder Essen zum Abholen an. Gäste mit einem Grenzenlos- oder Düssel-Pass oder mit einem Einkommen unterhalb der Armutsgrenzen von 834 Euro (ALG II + Wohngeld) zahlen für ein täglich frisch gekochtes Mittagsgericht 2,50 Euro, Gäste mit einem höherem Einkommen 5 Euro. Der Gastraum bleibt weiter geschlossen und die Speisen werden aus dem Fenster neben dem Eingangsbereich in Einweg-Behältnissen ausgegeben.

Angeboten werden täglich frisch gekochte wechselnde Gerichte, die immer ein vegetarisches und ein fleischhaltiges Essen enthalten. Auf der Homepage www.grenzenlosev.de unter dem Punkt Tageskarte werden jeden Tag ab 10.30 Uhr die Gerichte bekannt gegeben.