Düsseldorfer bei „Frag doch mal die Maus“

Düsseldorfer bei „Frag doch mal die Maus“

Japanische Trommler und junger Sänger sind am Samstag in der ARD zu sehen.

Düsseldorf. Musikalischer Nachwuchs aus der NRW-Landeshauptstadt spielt eine wichtige Rolle in der TV-Sendung „Frag doch mal die Maus“, die am Samstag ab 20.15 Uhr im Ersten zu sehen ist: Der zehnjährige Jonah, der die Show „Mein Song“ gewonnen hat, wird mit einer Frage zu Gast sein. Außerdem kommen die „Taiko Kids“, japanische und deutsche Mädchen und Jungs zwischen sechs und 16 Jahren, die die traditionelle japanische Trommel spielen.

Die Düsseldorfer treffen in der Show von Moderator Eckart von Hirschhausen unter anderem auf Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale, Sängerin Vanessa Mai, TV-Koch Steffen Henssler und „Stern-TV“- Moderator Steffen Hallaschka. Außerdem klären drei Stuntmen die Frage, was unter Wasser schneller ist: ein Scooter, ein Skateboard oder Inliner.

Mehr von Westdeutsche Zeitung