Düsseldorf verbietet Feuerwerk an Silvester 2019 in der Altstadt

Auch dieses Jahr : Düsseldorf verbietet Feuerwerk an Silvester 2019 in der Altstadt

Die Stadt Düsseldorf hat das Verbot für Silvesterfeuerwerk in der Altstadt am Donnerstag ausgesprochen. Ein paar Dinge sind aber auch erlaubt.

In der Silvesternacht ist das Mitführen und Abbrennen von Feuerwerkskörpern in der Altstadt erneut verboten. Das teilte die Stadt am Donnerstag mit. Das diene dazu, die Zahl der Verletzungen und Gefährdungen von Menschen durch Feuerwerkskörper zu reduzieren.

Verboten sind die Feuerwerkskörper der Kategorie F 2, also typisches Silvesterfeuerwerk für Erwachsene, wie zum Beispiel Raketen, Böller und Feuerwerksbatterien.

Erlaubt bleibt dagegen so genanntes Jugendfeuerwerk, wie etwa Wunderkerzen und Bodenfeuerwirbel, alle Feuerwerkskörper, die ganzjährig und an Menschen ab zwölf Jahren abgegeben werden dürfen. Das Feuerwerksverbot gilt von Dienstag, 31. Dezember, 20 Uhr, bis Mittwoch, 1. Januar, 6 Uhr.