1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Unterrather Funken sagen die Session ab

Karneval in Düsseldorf : Unterrather Funken sgen die Session ab

Nach und nach verabschieden sich immer mehr Karnevalsvereine aus der Session. Jetzt haben auch die Unterrather Funken ihren Rückzug bekannt gegeben.

Schon lange haben sich die Unterrather Funken Gedanken gemacht, ob sich eine Karnevalssssion unter den derzeit herrschenden Gegenheiten überhaupt lohnt. Jetzt haben die Verantwortlichen die Reißleine gezogen.

„Wir haben uns lange und eingehend mit der Frage beschäftigt, ob wir in der Session 2020 / 2021 Veranstaltungen durchführen können. Doch die Antwort lautet nein“, sagte Pressesprecher Michael Böhnke. Dabei hätten vor allem die aktuelle Corona-Fallzahlen, die Verpflichtung zur Durchführung von sicheren Veranstaltungen für Gäste, Künstler, Vereinsmitglieder und allen Helfern, die gesetzlichen Vorgaben zur Durchführung von Veranstaltungen und das finanzielle Risiko bei Veranstaltungsausfall eine entscheidende Rolle gespielt.

Daher werden die Retematäng-Sitzung, die Damen-Sitzung, Kinder-Sitzung, Herren-Sitzung, Senioren-Sitzung (im Königshof), Altweiber-Party und das Weihnachts-Konzert in diesem Jahr ausfallen. Die Jugendabteilung „Funkies“ und die „Showtanzgruppe“ werden keine Auftritte wahrnehmen. Außerdem wird es kein Kinderprinzenpaar geben.

„Vor dem Hintergrund, dass wir unsere Sitzungen fast komplett selbst organisieren und durchführen, gibt es unserer Meinung nach keine Durchführungsmöglichkeit, die unseren eigenen hohen Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen entspricht“, teilte Böhnke mit.