Düsseldorf: Unfall in Friedrichstadt mit vier Verletzten darunter Kind

Rettungseinsatz : Schwerer Unfall in Düsseldorf mit vier Verletzten - darunter auch kleines Mädchen

Bei einem schweren Unfall in Düsseldorf ist am Mittwochvormittag auch ein Kind verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch um 10.51 Uhr an der Kreuzung Bachstraße/ Friedrichstraße. Wie ein Polizeisprecher bestätigte, war ein mit fünf Personen besetzter VW Golf mit einem anderen Golf zusammenstoßen, in dem sich zwei Personen befanden. Dabei wurden vier Insassen zum Teil schwer verletzt, darunter auch ein sieben Jahre altes Mädchen.

Nach den bisherigen Ermittlungen soll ein 27-jähriger Chemnitzer das Rotlicht an der Kreuzung übersehen haben. Dabei stieß er mit einem 56 Jahre alten Golf-Fahrer aus Nürnberg zusammen. Die 74 Jahre alte Beifahrerin des Chemnitzers wurde schwer verletzt. Mit leichten Verletzungen kamen die anderen Personen davon. Unter denen befand sich auch ein siebenjähriges Mädchen. Die Kreuzung war bis um 11.40 Uhr gesperrt. si

Mehr von Westdeutsche Zeitung