Töpferei-Kurs in Garath Handwerk und Meditation mit Ton

Düsseldorf · Im Kulturhaus Süd leitet Künstler Stefan Linke einen Töpferkurs. Das Angebot ist offen gestaltet – jeder kann kommen, wann er will.

 Künstler Stefan Linke (Mitte) vermittelt Andrea Freitag (l.) und Katharina Strehlow die Grundlagen des Töpferns. Bis ein Objekt gestaltet, bemalt und gebrannt ist, vergehen drei Wochen.

Künstler Stefan Linke (Mitte) vermittelt Andrea Freitag (l.) und Katharina Strehlow die Grundlagen des Töpferns. Bis ein Objekt gestaltet, bemalt und gebrannt ist, vergehen drei Wochen.

Foto: Georg Salzburg (salz)

Die Finger weiß und lehmig, die Zungenspitze zwischen den Lippen und vor dem inneren Auge das Gefäß, wie es einmal werden soll: Beim Töpfern wird aus einer vagen Idee etwas Handfestes. Immer freitags und samstags können Interessierte in der Töpfereiwerkstatt im Kulturhaus Süd/Freizeitstätte Garath unter der Anleitung von Künstler Stefan Linke Töpfern lernen und ausprobieren.